Filmpräsentation

Мы - не пироги!
Пироги - не мы!

Wir sind keine Kuchen! Pies sind nicht wir!


Но я - это мир! Мир - это мы! И мы не являемся какими-то разрозренными кусочками нашего безумного мира.
Пусть философия абсурда Даниила Хармса была многим не понятна и неприемлема в годы его жизни или сейчас тоже. Пусть, многие считали его сумасшедшим, а он себя - гением. Пусть не с особой охотой печатали его произведения. Но, приятно, что есть люди, которым интересен совершенно неординарный, не оцененный, но безусловно гениальный "король абсурда", один из поэтов серебряного века, который, живя в обществе, был совершенно отован от него...
Фильм Ивана Болотникова "Хармс", который не случайно был представлен в Берлине, в Интеграционным центре "Lyra е. V." был принят зрителями очень тепло.

Wir sind keine Kuchen! Pies sind nicht wir! Aber ich bin die Welt! Die Welt ist wir! Und wir sind keine verstreuten Teile unserer verrückten Welt. Lassen Philosophie des Absurden Daniil Charms wurde von vielen nicht verstanden und ist in den Jahren seines Lebens nicht akzeptabel und jetzt auch. Angenommen, viele hielten ihn für verrückt und er selbst - für ein Genie. Lass seine Werke nicht mit großer Freude gedruckt werden. Es ist aber erfreulich, dass es Menschen gibt, die sich für einen ganz außergewöhnlichen, nicht geschätzten, aber sicherlich brillanten "König des Absurden" interessieren, einen der Dichter des Silberzeitalters, der in der Gesellschaft ganz anders lebte als er ... Der nicht zufällig in Berlin vorgestellte Film von Ivan Bolotnikov "Harms" im Integrationszentrum "Lyra e. V." Es wurde vom Publikum sehr herzlich aufgenommen.м и о новых интересных проектах.

Letzte Änderung amSonntag, 26 Mai 2019 11:44 Gelesen 25 mal

Mehr in dieser Kategorie:

« Neujahrsempfang in der KULTSchule